Und immer wieder überrascht uns die Natur

Apr 16, 2024

Und immer wieder überrascht uns die Natur

Nach gefühlt ewigen lichtarmen Monaten, zählen wir jede Stunde, die es länger hell bleibt und wir suchen verstärkt nach Zeichen des Wiederaufblühens der Natur.

Und dann, auf einmal geht alles rasend schnell: die ersten Schneeglöckchen, Krokusse, Primeln, Narzissen, Tulpen, Veilchen… die Natur macht es uns mal wieder vor:  sie überrascht uns, wie jedes Jahr mit ihrer Vielfalt an Farben, Blüten und Blättern, Geräuschen und prachtvollem Licht. Und jedes Jahr empfinden wir dieses Schauspiel als einzigartig und schöner, denn je zuvor.

Diese „Explosion“ wirkt auch auf uns. Wir sind freudig, gerne draußen, fühlen Lebendigkeit, Lebensfreude und -willen.

Wie können wir dies in uns konservieren, damit diese immer wieder abrufbar sind ?

Machen Sie bewusst ein Foto von einer Szenerie, die Ihnen gut gefällt. Ein Tulpenbeet, blühende Bäume. Speichern Sie dazu ab, wie es im Moment riecht, das Vogelzwitschern dazu usw. und vor allem, wie Sie sich in diesem Moment fühlen.

Dann schließen Sie die Augen und rufen dieses Bild vor Ihr geistiges Auge auf, in „allen“ Dimensionen: Farben, Gerüche, Geräusche.

Und schon sind sie wieder in dieser Szene, die Sie so positiv berührt hat. Und diese können Sie sich geistig immer wieder hervorholen, wenn Sie sie benötigen.

Morgens vor dem Aufstehen, in einer kleinen Pause, abends als Entspannung und Sie können feststellen, wie dieses geistige „Gesamtkunstwerk“ Sie mit positiver Energie erfüllt.

Die Kraft des Frühlings, die Kraft der Natur – in uns.

Mehr über mögliche Frühjahrskuren, die die Ihren Körper unterstützen erfahren Sie gerne in meiner Praxis.

Genießen Sie die Zeit,

Ihre Heilpraktikerin

Susanne Vollmer